Fujitsu Deskupdate Fehler – Syntax error in command line

Im Forum bin ich auf einen Beitrag gestoßen, der hier auch schon öfters gemeldet wurde. Im Zusammenhang des Fujitsu Deskupdate Fehlers, Probleme bei der Ausführung über die Kommandozeile. Es werden keine Updates installiert und das Skript bricht einfach ab mit der Fehlermeldung Syntax error in command line.

Beitrag aus dem Forum

Vielen Dank an T. Frank für den Beitrag im Forum:

Hallo,

wir hatten hier auch ein Problem mit der Version 5.0.45 von Deskupdate, also die derzeit aktuell Verfügbare Version vom 17.07.2018.
Der Kontakt über Hersteller besteht schon über die Problematik, es ist ein Bug in der Aktuellen Version.

Dieser soll Mitte/Ende November laut Support gefixt sein.
In einer Vorab TestVersion funktioniert das schon wieder.

Achja und die DUCMD muss als Administrator cmd ausgeführt werden, sonst funktioniert das nicht mehr.

DUCMD /INSTALL /WEB funkioniert installiert aber Utilities etc. mit

DUCMD /INSTALL /WEB /DRV hat derzeit einen BUG Hersteller ist schon am FIXEN.

Grüße

T. Frank

Lösung ist in Sicht

Aktuell ist noch keine aktualisierte Version verfügbar. Sobald diese veröffentlicht wurde, werde ich es euch über die üblichen Kanäle wissen lassen. Das von mir erstellte Powershell Skript verwendet auch nur die Parameter DUCMD /INSTALL /WEB sollte davon eigentlich nicht betroffen sein.

Aktuell habe ich aber von mehreren Stellen gehört das es hier wohl auch Probleme geben soll. Ich bin noch nicht ganz sicher. Ob ich hier einen Workaround finden werde. Ich bin aber auf der Suche nach einer Lösung.

Solltet ihr ebenfalls Probleme haben mit der Lösung von mir, dann lasst es mich gerne wissen. Ihr könnt mir auch gerne die Logfiles schicken.

Überarbeitung des Systems

Eine Idee für die Anpassung wäre es, bestimmte ID’s oder Treiberarten vor anderen zu installieren. Wie z.B. ein BIOS Update zum Schluss oder die Treiber für die Netzwerkkarte. Anschließend darf aber der Schalter, Updates vorhanden nicht auf Falsch gesetzt werden. Über diese Variante wäre es dann auch Möglich bestimmte Software oder Treiber aus dem Updatevorgang auszuklammern.

Was haltet ihr von der Idee? Macht es Sinn so eine Variante mit zu implementieren? Lasst mir gerne einen Kommentar dazu da.

1 Comment

  1. David Reply

    Hallo,
    ich bekomme bei dem Installer folgende Fehlermeldung:

    „…mit Fehler beendet: Die Installation von [ITruns Fujitsu Deskupdate Update V5] schlug fehl: Skript benutzerdefiniert beendet: DeskUpdate – Syntax error in command line.“

    Der Checker funktioniert ohne Probleme.

    Habe versucht die Parameter anzupassen /INSTALL /WEB /X etc., es kam aber immer zum gleichen Fehler.
    Ein Logfile wird auch nicht erstellt, egal welchen Pfad ich angebe.

    Ich verwende Deskupdate v5.0.50.
    BSD Installer v1.3, konnte keine v1.4 finden?

    Ist das Problem jemanden bekannt und hat eine Lösung?

    Grüße
    David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.