Website-Icon it-runs.de

Windows 10 April 2018 – erste Erfahrungsbericht

Beitragsbild-Windows10

Beitragsbild-Windows10

Windows 10 April 2018

Microsoft Windows 10 April 2018 Versionsanzeige

Windows 10 Spring Creators Update 2018 ist tod, es lebe Windows 10 April 2018. Sie haben es gerade noch geschafft, am letzten Tag das Update zu verteilen. Installiert wurde das bei mir auch gestern abend schon. Hier sind meine Erfahrungen bisher zu diesem Update.

Probleme mit Windows 10 April 2018?

Mein Virenscanner Kaspersky Total Security freut sich nicht so über die neueste Windows Version, hier wird wohl von seitens Kaspersky noch ein kleines Update folgen. Alle Programme laufen wie gewohnt, bei Microsoft Office 2016 habe ich auch nichts anderes erwartet. Adobe Photoshop und Adobe Premiere haben keine Probleme mit dem Update.

Treiberprobleme mit Geräten konnte ich aktuell nicht feststellen, die meisten Geräte von mir sind auch für Windows 10 Kompatibel daher habe ich hier auch nichts anderes erwartet.

Schnelleres Update?

Das Update sollte schneller installiert werden, das kann ich zu 50% bestätigen, es hat ~30 Minuten gedauert. Nachdem vorbereiten des Updates, startete der Download des eigentlichen Updates. Der erste Schritt der Installation, was in der Vergangenheit immer schon einen Neustart brauchte, lief diesmal unter Windows. Der erste Neustart meldete einen Installationsfortschritt von 30%. Die zwei weiteren Neustarts waren relativ schnell ~20 Minuten hat es ab hier gedauert.Die erste Anmeldung ging auch relativ schnell. Nach einer erneuten Suche nach Updates wurde nichts gefunden.

Neue Funktionen

Ich werde berichten wie sich das ganze im Alltag verhält. Neue Funktionen können hilfreich sein, wenn man Sie nutzt. Mit der Zeit wird sich herausstellen ob es sie wirklich so hilfreich sind. Eine Timeline die sich die verschiedenen Orte und Dateien merkt ist okay. Aber wer nutzt bitte den Fokus Assistenten um nicht gestört zu werden. Jeder hat ein Handy und damit eine viel größere Ablenkung – WhatsApp, Twitter, Facebook, etc.

Wie verhält sich das neue Update in Unternehmen?

Microsoft ist ja sehr freundlich und gibt den Windows 10 Nutzern immer neue Funktionen. Diese sind im Privaten Umfeld auch teilweise sehr nützlich, aber wer benötigt im Unternehmensumfeld eine Xbox Integration. Wie man mit diesen Themen umgeht und welche Möglichkeiten man hat dem Herr zu werden zeige ich euch in einem anderem Beitrag.

Die mobile Version verlassen