Adobe Flashplayer

Adobe Flashplayer

Adobe Flash wird auf vielen Webseiten für animierte Inhalte eingesetzt, beispielsweise für Intros, Menüs oder auch als Videoplayer. Auch Browserspiele verwenden als Plattform häufig Adobe Flash. Zwar ist die Flash-Technologie somit immer noch weit verbreitet, wird aber zunehmend von neueren Technologien wie HTML5, WebGL oder WebAssembly abgelöst.

Ein prominentes Beispiel einer Webseite, die von Flash auf HTML5 umgestiegen ist, ist YouTube. Der Hersteller Adobe hat angekündigt, den Flash Player noch bis 2020 weiterentwickeln und danach einstellen zu wollen.

Letztes Update

Weitere Informationen

Deploy Script mit PDF Anleitung zum erstellen des Software Eintrags in der baramundi Management Suite.

Ihr benötigt eine Adobe-ID und eine Lizenzvereinbarung von Adobe – siehe Adobe-ID erstellen.

Download “Deploy-Script Adobe Flashplayer” Deploy-Adobe-Flashplayer.zip – 81-mal heruntergeladen – 231 KB

Um die Softwareverteilung zu vereinfachen könnt ihr eine kostenlose Lizenz von Adobe beantragen. Diese ermöglicht es euch den Adobe Flashplayer als .msi Paket herunterzuladen. Damit spart ihr euch den umständlichen Weg über die .exe Datei.

Hier geht es zur Anmeldung. Anschließend meldet ihr euch mit eurer Adobe-ID an und könnt die Software herunterladen.

Der Adobe Flash Player Administration Guide beantwortet alle Fragen zum installieren und deinstallieren. Sowohl auch die Anpassung über die mms.cfg, wo in meinem Script auf die AutoUpdate Funktion deaktiviert worden ist. 

Hier sind auch Beispiele enthalten, wie z.B. die .EXE verteilt werden. Mit welchen Parametern diese versehen werden kann, damit der Benutzer keine Installation sieht (silent). 

Adobe Flash Player Administration Guide